Bahn und Öffentlicher Verkehr

Die SQS ist Zertifizierungspartnerin für die Zukunft der Bahnen und öffentlichen Transportsysteme.

Hans Jahn

Stellen Sie mit der SQS die Weichen für die Zukunft im Bahnbereich.

Hans Jahn, Branchenverantwortlicher Bahn und Öffentlicher Verkehr

Das Dienstleistungsangebot umfasst aktuelle Normen und Standards im Transport- und Bahnbereich, wie ECM, IRIS, ISO/TS 22163, Bahnschweissen sowie die branchenbezogene Auditierung von Managementsystemnormen wie beispielsweise ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001 und ISO 50001.

Dabei handeln wir schweizweit und international: Unsere Arbeitsgebiete orientieren sich an den Anforderungen der Sicherheitsbehörden und Branchenverbände im In- und Ausland sowie an den nationalen und internationalen Eisenbahnrichtlinien.

Der Nutzen, die Verfügbarkeit und Sicherheit eines Transportmittels für den Personen- oder Gütertransport hängen neben der Qualität in der Entwicklung und Herstellung auch vom sachgerechten Betrieb und der präventiven Instandhaltung ab. Verstärkt werden diese Faktoren durch eine langjährige Nutzungsdauer und hohen Kostendruck in der Herstellung, Anwendung und deren Instandhaltung.

Qualitätsstandards für Hersteller und Zulieferer von Schienenfahrzeugen

Der International Railway Industry Standard (IRIS) und ISO/TS 22163 dient zur Verbesserung der Qualität über die gesamte Lieferkette im Bahnsegment. Er führt zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit in der Schienenfahrzeugindustrie und bietet eine verbesserte Zuverlässigkeit von Qualitätsdaten über Eisenbahnkomponenten. IRIS Zertifikate veröffentlichen wir in der Lieferantendatenbank des Europäischen Eisenbahnindustrieverbandes (UNIFE) unter www.iris-rail.org

Die Norm EN 15085 für das Schweissen von Schienenfahrzeugen baut auf den Anforderungen der Schweissnorm ISO 3834 auf und regelt die Voraussetzungen für das Schweissen in der Produktion und Instandhaltung von Rollmaterial. Neben der Qualifikation von den Akteuren und den Prozessen beinhaltet die EN 15085 auch die konstruktiven und qualitativen Vorgaben für das Schweissen von Stählen und Aluminium. 

Qualitätsstandards für Instandhaltungsmanagementsysteme für Transportmittel

In liberalisierten Märkten ist der Betrieb von Rollmaterial mit gesetzlichen und behördlichen Vorgaben geregelt. Für die Stellen, welche für die Instandhaltung von Rollmaterial Verantwortung übernehmen gilt die ECM-Verordnung 2019/779/EU. Die Zertifizierung für ECM von Fahrzeugen ist gesetzliche Pflicht.

Hans Jahn

Stellen Sie mit der SQS die Weichen für die Zukunft im Bahnbereich.

Hans Jahn, Branchenverantwortlicher Bahn und Öffentlicher Verkehr

Angebotsübersicht

Hauptnormen

  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Managementsystemen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

  • Asset Management
    (Allfällige Fragen zum Produkt beantwortet Ihnen gerne der zuständige Produktverantwortliche, Herr Silvio Genovese.)

  • Bahnanwendungen – Qualitätsmanagementsystem – Anforderungen an Geschäftsmanagementsysteme für Organisationen im Bahnsektor: ISO 9001:2015 und besondere Anforderungen für die Anwendung im Bahnsektor

Zusatznormen

Labels

  • Ein Modell zur Bewertung des zirkulären Reifegrads von Organisationen

Hans Jahn
Gerne nehme ich mir Zeit für Sie!

+41 58 710 34 39

Wünschen Sie
(*) sind Pflichtfelder