Qualität in Schule und Weiterbildung

Die SQS zertifiziert Qualitätsmanagement in Schulen und Weiterbildungsinstitutionen.

Severin Cucco

Kopf, Herz und Hand – wer kennt das über 200-jährige Konzept von J.H. Pestalozzi nicht. Wir auditieren das Managementsystem in Ihrer Bildungsorganisation mit diesem ganzheitlichen Fokus.

Severin Cucco, Branchenverantwortlicher Bildung

Schulen und Institutionen für die Weiterbildung sehen sich nicht erst seit gestern mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert. Schülerinnen und Schüler, Eltern, das Lehrpersonal, staatliche Stellen und die Öffentlichkeit haben spezifische Erwartungen, die in einem sich immer rascher wandelnden gesellschaftlichen Umfeld nicht immer leicht zu erfüllen sind – insbesondere weil die finanziellen Mittel beschränkt sind und der Ruf nach Effektivität und Wirtschaftlichkeit auch die Bildungsinstitutionen vermehrt erreicht. In diesem Kontext nimmt die Bedeutung eines qualitativ hochstehenden Managements zu. Auf dem Weg zur Qualität in allen Bereichen finden Schulen und Institutionen aus dem Bereich der Aus- und Weiterbildung in der SQS einen erfahrenen Partner.

ISO 21001:2018

Als branchenspezifische Vertiefung der ISO 9001 eignet sich die internationale Norm für alle Lerndienstleister und Weiterbildungsorganisationen. Die ISO 21001 bietet eine hervorragende Grundlage für ein bildungsspezifisches Managementsystem und die kontinuierliche Verbesserung des Führungssystems, der Prozesse und der Dienstleistungen. Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens erhebt und beurteilt die SQS die Qualität der Prozesse und deren Umsetzung.

eduQua: Zertifikat für Weiterbildung

Mit dem Schweizerischen Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen eduQua besteht ein hervorragendes Instrument, um die Qualität von Weiterbildungsangeboten zu sichern und weiterzuentwickeln. Das Zertifizierungsverfahren schafft Transparenz für alle Anspruchsgruppen und bildet eine geeignete Grundlage für behördliche Entscheide (zum Beispiel Subventionierung). Angesprochen ist ein breites Spektrum von Institutionen, die Weiterbildung anbieten: gewerblich-industrielle oder kaufmännische Berufsschulen, Kursanbieter im Bereich der arbeitsmarktlichen Massnahmen, Aus- und Weiterbildungszentren von Verbänden, Privatschulen oder Anbieter von modularen Angeboten. Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens erhebt und beurteilt die SQS die Qualität der Institution sowie einzelner Angebote.

Musikschulen

Mit quarte besteht ein entsprechendes Angebot, das spezifisch auf Musikschulen zugeschnitten ist. Es ermöglicht eine kontinuierliche und zukunftsorientierte Umsetzung und Weiterentwicklung des Bildungs- und Kulturauftrags. Die Zertifizierung mit dem Label quarte steht Institutionen offen, die Mitglied im Verband Musikschulen Schweiz (VMS) sind.

Severin Cucco

Kopf, Herz und Hand – wer kennt das über 200 jährige Konzept von J.H. Pestalozzi nicht. Wir auditieren das Managementsystem in Ihrer Bildungsorganisation mit diesem ganzheitlichen Fokus.

Severin Cucco, Branchenverantwortlicher Bildung

Angebotsübersicht

Hauptnormen

  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Managementsystemen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

  • Bildungsorganisationen – Managementsysteme für Bildungsorganisationen – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung

  • Asset Management
    (Allfällige Fragen zum Produkt beantwortet Ihnen gerne der zuständige Produktverantwortliche, Herr Silvio Genovese.)

Nationale Schemen

  • Zertifizierung von Weiterbildungsinstitutionen
    (Die revidierte Norm eduQua:2021 wird voraussichtlich im Jahr 2021 verabschiedet und auf Anfang 2022 in Kraft gesetzt. Die Übergangsfrist für die bestehenden eduQua-Zertifikate beträgt ab in Kraftsetzung drei Jahre.)

  • Qualitätslabel für Weiterbildungsanbieter in der Schweiz

Labels

  • Zertifizierte Qualität der Arbeitsintegration

  • Management Excellence-Zertifizierung von Non-Profit-Organisationen (Bewertung gemäss VMI-Grundlagen)

  • Management Excellence-Zertifizierung von Non-Profit-Organisationen (Bewertung gemäss VMI-Grundlagen)
    (Das NPO-Label verliert per 30. Juni 2023 seine Gültigkeit und wird durch NPO:2020 abgelöst.)

  • Label für Mitglieder des Verbandes Musikschulen Schweiz

Severin Cucco
Gerne nehme ich mir Zeit für Sie!

+41 58 710 34 85

Wünschen Sie
(*) sind Pflichtfelder