ISO 21001:2018

Bildungsorganisationen – Managementsysteme für Bildungsorganisationen – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung

Motivation

Lebenslanges Lernen ist mehr denn je zum Thema geworden. Damit Lerndienstleistungen auf hohem Niveau angeboten werden können, müssen eine ausgeprägte Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden gegeben sein und anerkannte branchenspezifische Standards erfüllt werden. Als branchenspezifische Vertiefung der ISO 9001 eignet sich die internationale Norm für alle Lerndienstleister von der Volksschule bis zur Universität sowie für alle Weiterbildungsorganisationen.

Wirkung

ISO 21001 bietet die Grundlage für ein bildungsspezifisches Managementsystem und die kontinuierliche Verbesserung des Führungssystems, der Prozesse und der Dienstleistungen.

Zielgruppen

Bildungsinstitutionen

Gültigkeit

3 Jahre – im Sinne der kontinuierlichen Weiterentwicklung findet jährlich ein Aufrechterhaltungsaudit und nach 3 Jahren ein Rezertifizierungsaudit statt.

Anerkennung

Das SQS-Zertifikat ISO 21001 ist international anerkannt.

Kombinationen

ISO 21001 ist kompatibel mit ISO 9001 (Qualitätsmanagement), allen weiteren Managementsystem-Normen sowie eduQua.

Normtext
Managementsysteme für Bildungsorganisationen
Lead Auditor
Franziska Wey
Wünschen Sie
(*) sind Pflichtfelder