Projektmanagement für den Aufbau/die Revision von Managementsystemen
Grundlagenseminar

Projektmanagement für den Aufbau/die Revision von Managementsystemen

Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar

Dieses Seminar richtet sich an Managementsystem-Verantwortliche, Managementsystem-Beauftragte, Geschäftsleitungsmitglieder oder Projektleitende, die ein Managementsystem aufbauen, eine zusätzliche Norm oder eine Normrevision integrieren wollen. 

 

Termine
1. Dezember und 15. Dezember 2022, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de
31. Januar und 21. Februar 2023
SQS-Live-Webinar
de
2. Mai und 23. Mai 2023, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de
15. August und 5. September 2023, Olten
Hotel Arte
Vor-Ort-Seminar
de
7. November und 28. November 2023
SQS-Live-Webinar
de

Dieses Seminar dauert zwei Tage.
Durchführungszeit: jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

«Vor-Ort-Seminar»
CHF   1 380.00 exkl. MwSt.

CHF   1 580.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

oder

«SQS-Live-Webinar»
CHF   1 180.00 exkl. MwSt.

CHF   1 380.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
Voraussetzung und wissenswertes zur digitalen Infrastruktur

Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars einen Weiterbildungsnachweis.

Kontakt

Schulungssekretariat
+41 58 710 35 33
training@sqs.ch

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +

Basiswissen Projektmanagement gemäss ISO 21500:2012 «Leitlinien Projektmanagement»:

  • Projektablauf und -phasen
  • Projektantrag
  • Analyse der Aufgabenstellung, Risiken und Chancen
  • Projektziele: Qualität, Termine, Kosten
  • Projektressourcen
  • Projekttermin- und Ressourcenplan
  • Projektaufgaben/-aktivitäten
  • Projektführung/-besprechungen
  • Controlling
  • Kommunikation
  • Projekt-Review
  • Projektabschluss
  • Transferarbeit an einem Projekt aus dem eigenen Unternehmen vom 1. auf den 2. Seminartag
Ziele +
  • Sie verfügen über die Grundlagen des Projektmanagements,
  • Sie kennen die Herangehensweise an das Projekt und dessen relevante Phasen,
  • Sie sind in der Lage ein Projekt zu planen und zu leiten,
  • Sie vertiefen die theoretischen Grundlagen anhand eines Fallbeispiels:
    - Neueinführung eines Managementsystems
    - Integration einer zusätzlichen Norm oder einer Normrevision in ein bestehendes Managementsystem,
  • Sie kennen Verfahren und Werkzeuge zur Analyse der allgemeinen Situation und der Abweichungen in Bezug auf die jeweilige Norm.
Teilnahmebedingungen +

Die Kenntnis der ISO 9001:2015- oder ISO 14001:2015-Normenreihe ist Voraussetzung.

Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit als Leitende Auditorinnen und Auditoren.