Datenschutz-Managementsystem (DSMS)
Grundlagenseminar

Datenschutz-Managementsystem (DSMS)

Nachweisbare Umsetzung der Anforderungen aus den revidierten Datenschutzgesetzen der EU und der Schweiz.

Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar

Dieses Seminar richtet sich an Unternehmen, insbesondere deren Rechtsdienste, Datenschutzbeauftragte und Informationssicherheitsbeauftragte sowie Behörden, die sich über die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz informieren wollen, eine Datenschutz-Zertifizierung anstreben oder bereits zertifiziert sind sowie solche, die eine Anleitung für den Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS) suchen und Hersteller von Datenbearbeitungssystemen oder -programmen.

Termine
26. Januar 2023, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de
16. März 2023
SQS-Live-Webinar
de
21. September 2023, Zürich
KV Business School
Vor-Ort-Seminar
de
23. November 2023
SQS-Live-Webinar
de

Dieses Seminar dauert einen Tag.
Durchführungszeit: jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

«Vor-Ort-Seminar»
CHF   780.00 exkl. MwSt.

CHF   880.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

oder

«SQS-Live-Webinar»
CHF   680.00 exkl. MwSt.

CHF   780.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
Voraussetzung und wissenswertes zur digitalen Infrastruktur


Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars einen Weiterbildungsnachweis.

Kontakt

Schulungssekretariat 
+41 58 710 35 33 
training@sqs.ch 

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +

Anforderungen an ein DSMS

  • Elemente des DSMS
  • Geltungsbereich des DSMS
  • Zertifizierung und Dokumentation des DSMS
  • PDCA-Zyklus
  • Veranschaulichung des DSMS durch praxisbezogene Beispiele

Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen

  • Anwendbarkeit der DSGVO auf Schweizer Unternehmen
  • Datenbearbeitungsgrundsätze:
    Was muss bei der Bearbeitung von Personendaten beachtet werden? 
    Wie kann eine rechtsgültige Einwilligung eingeholt werden?
  • Dokumentationspflichten:
    Was beinhaltet ein Verfahrensverzeichnis? 
    Wie muss eine Datenschutz-Folgenabschätzung aussehen?
  • Informationspflichten:
    Was muss in einer Datenschutzerklärung stehen?
  • Rechte der betroffenen Personen:
    Was muss beachtet werden?
  • Outsourcing:
    Welcher Vertrag muss mit dem Dienstleister geschlossen werden?
    Dürfen Daten ins Ausland übermittelt werden?
  • Technische und organisatorische Massnahmen:
    Wie müssen Personendaten geschützt werden?
    Was bedeutet Privacy by Design und by Default?
Ziele +
  • Sie kennen die Grundprinzipien des Datenschutzrechts,
  • Sie kennen die Anforderungen und Voraussetzungen an ein DSMS,
  • Sie kennen die Auswirkungen der revidierten Datenschutzgesetze der Schweiz (nDSG) und der EU (DSGVO) auf die Prozesse und die Dokumentationspflichten Ihres Unternehmens in der Schweiz,
  • Sie kennen den Nutzen und die rechtlichen Wirkungen von Datenschutz-Zertifizierungen.
Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit.

Partnerorganisation +

Dieses Seminar ist ein Partnerangebot der SQS mit der IT & LAW Consulting GmbH.