Aufbau der relevanten QMS-Prozesse nach ISO 9001:2015
Intensiv-Seminar

Aufbau der relevanten QMS-Prozesse nach ISO 9001:2015

Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar

Dieses Seminar richtet sich an Managementsystem-Verantwortliche, Managementsystem-Beauftragte, Geschäftsleitungsmitglieder oder Projektleitende, die ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001:2015 aufbauen oder aktualisieren möchten. 

Termine
8. Dezember und 22. Dezember 2021
SQS-Live-Webinar
de
11. Januar und 25. Januar 2022, Olten
Hotel Arte
Vor-Ort-Seminar
de
9. März und 30. März 2022
SQS-Live-Webinar
de
16. August und 30. August 2022
SQS-Live-Webinar
de
3. November und 24. November 2022, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de

Dieses Intensiv-Seminar dauert zwei Tage.
Durchführungszeit: jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

«Vor-Ort-Seminar»
CHF   1 780.00 exkl. MwSt.

CHF   1 980.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

oder

«SQS-Live-Webinar»
CHF   1 580.00 exkl. MwSt.

CHF   1 780.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
Voraussetzung und wissenswertes zur digitalen Infrastruktur

Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars einen Weiterbildungsnachweis.

Kontakt

Schulungssekretariat 
+41 58 710 35 33 
training@sqs.ch 

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit den Anforderungen an den Aufbau eines effizienten, prozessorientierten QMS
  • Identifizierung/Abbildung von relevanten
    - Managementprozessen
    - Wertschöpfungsprozessen
    - Supportprozessen
  • Integration normativer Anforderungen in das Prozessnetzwerk der Organisation
  • Ansätze für die effiziente Gestaltung dokumentierter Informationen
  • Risiko-/Chancenmanagement auf Prozessebene
  • Identifikation relevanter Prozessmessgrössen
Ziele +
  • Sie kennen die Anforderungen der ISO 9001:2015,
  • Sie verstehen die Durchgängigkeit in der Struktur der ISO 9001:2015,
  • Sie kennen Ansätze, um ein zeitgemässes effizientes Managementsystem zu gestalten,
  • Sie wissen, worauf es ankommt, dass ein Managementsystem in der Organisation «lebt»,
  • Sie können Messgrössen für Ihre Prozesse bestimmen,
  • Sie wissen, wie eine Schnittstellen- und Risikoüberprüfung auf der Ebene der Prozesse erfolgen kann,
  • Sie können den kontinuierlichen Verbesserungsprozess auf mehreren Ebenen mit den Normanforderungen zusammenbringen.
Teilnahmebedingungen +

Die Teilnahme bedingt, das SQS-Seminar «Qualitäts- und Prozessmanagement nach ISO 9001:2015» oder eine gleichwertige Ausbildung besucht zu haben.

Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben Ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit als Leitende Auditorinnen und Auditoren.