ISO 9001:2015

ISO 9001:2015

Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

Motivation

Der rasante Technologiewandel in allen Branchen, die Entwicklung gesellschaftlicher Trends sowie die stets verstärkte Globalisierung der Märkte halten weiterhin an. Um nachhaltig Kundenzufriedenheit und Kundentreue zu fördern, wird systematische und kontinuierliche Wissenspflege bezüglich Entwicklung des Umfelds und dazugehöriger Bedürfnisse sowie Erwartungen relevanter Stakeholder vorausgesetzt. Dadurch wird das frühzeitige Erkennen kurz- und längerfristiger Herausforderungen, an welchen ein Unternehmen seine Organisation und Prozesse ausrichtet und leistungsorientiert verbessern sollte, unterstützt. Risikoorientiertes Management verhilft zur Priorisierung entsprechender Massnahmen, um einerseits Gefahren vorzubeugen und anderseits Chancen erfolgreich und zeitgerecht zu nutzen. In diesem Zusammenhang ist die Sicherung der Verfügbarkeit und Pflege von Kompetenzen und Wissen eine stets komplexere Aufgabe, mit welcher sich Unternehmen verstärkt auseinandersetzen müssen. Die Normrevision ISO 9001:2015 setzt - nebst weiteren Neuerungen - diesbezüglich neue Anforderungen.

Wirkung

ISO 9001:2015 bildet die Grundlage zu einer nachhaltigen und gezielten Marktpositionierung von Unternehmen. Dadurch sollten Chancen eher wahrgenommen und umgesetzt sowie Risiken reduziert werden. Die nachweislich erfüllten Anforderungen sollten zu einer Vertrauensentwicklung und Imagestärkung bei Kunden und Stakeholdern führen.

Zielgruppen

Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Grössen.

Gültigkeit

3 Jahre - im Sinne der kontinuierlichen Weiterentwicklung findet jährlich ein Aufrechterhaltungsaudit und nach 3 Jahren ein Rezertifizierungsaudit statt.

Anerkennung

Das SQS-Zertifikat ISO 9001 ist international gültig und durch die IQNet-Partnerschaft weltweit anerkannt. Die SQS verfügt als führende Bewertungs- und Zertifizierungsorganisation für Qualitäts- und Managementsysteme über langjährige Erfahrung und branchenübergreifende Kompetenz. Dies garantiert das weltweit hohe Ansehen und die Akzeptanz des SQS-Zertifikats für Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001.

Kombinationen

ISO 9001 kann in Verbindung mit ISO 14001 (Umweltmanagement), OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz), ISO 50001 (Energiemanagement) oder ISO 31000 (Risikomanagement) zu einem Integrierten Managementsystem erweitert werden. Die neue Struktur (High Level Structure, HLS) erleichtert das Integrieren der ebenso revidierten ISO 14001. Zukünftig sollten alle ISO-Managementsystem-Normen gemäss der HLS revidiert werden.
Informationen
Pierre-Alain Rittiner
Publikationen