Umweltmanagement nach ISO 14001:2015
Basis-Seminar

Umweltmanagement nach ISO 14001:2015

Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
Vor-Ort-Seminar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar

Dieses Seminar richtet sich an Neueinsteigende im betrieblichen Umweltmanagement und Umwelt-Verantwortliche, die ihr Umweltmanagementsystem umstellen möchten.

Termine
14. September und 15. September 2021, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de
19. Oktober und 20. Oktober 2021, Olten
Hotel Arte
Vor-Ort-Seminar
de
9. Dezember und 10. Dezember 2021
SQS-Live-Webinar
de
11. Januar und 12. Januar 2022
SQS-Live-Webinar
de
23. März und 24. März 2022, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de
11. Mai und 12. Mai 2022, Zürich
Hotel Krone Unterstrass
Vor-Ort-Seminar
de
7. September und 8. September 2022, Olten
Hotel Arte
Vor-Ort-Seminar
de
13. Oktober und 14. Oktober 2022, Luzern
Hotel des Balances
Vor-Ort-Seminar
de
30. November und 1. Dezember 2022
SQS-Live-Webinar
de

Dieses Basis-Seminar dauert zwei Tage.
Durchführungszeit: jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

«Vor-Ort-Seminar»
CHF   1 380.00 exkl. MwSt.

CHF   1 580.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

oder

«SQS-Live-Webinar»
CHF   1 180.00 exkl. MwSt.

CHF   1 380.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
Voraussetzung und wissenswertes zur digitalen Infrastruktur

Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars einen Weiterbildungsnachweis.

Contact

Schulungssekretariat
+41 58 710 35 33
training@sqs.ch

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +
  • Das Grundkonzept der ISO 14001:2015
  • Integration des Umweltmanagements in ein bestehendes Führungs- und Qualitätsmanagementsystem
  • Die Lebenswegperspektive als Basis einer langfristigen kontinuierlichen Verbesserung
  • Aufzeigen von praxisorientierten Methoden und erfolgsversprechenden Lösungsansätzen in umweltbezogenen Schlüsselthemen:
    - Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
    - Berücksichtigung von interessierten Parteien
    - Anwendungsbereich des Umweltmanagementsystems
    - Umweltpolitik, Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse
    - Bedeutende Umweltaspekte, Berücksichtigung des Lebenswegs
      von Tätigkeiten, Produkten und Dienstleistungen
    - Umgang mit Risiken und Chancen
    - Umweltziele und Planung zu deren Erreichung
    - Interne und externe Kommunikation
    - Betriebliche Planung und Steuerung
    - Bewertung der Leistung
Ziele +
  • Sie kennen die Grundlagen und Erfolgstreiber des Umweltmanagements,
  • Sie sind in der Lage, den Aspekt «Umwelt» systematisch in Ihr bestehendes Qualitätsmanagement zu integrieren,
  • Sie können aus zahlreichen Beispielen praxisorientierte Lösungen für Ihr eigenes Managementsystem ableiten.
Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben Ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit als Leitende Auditorinnen und Auditoren.