ISO/IEC 27001:2013 (ISMS) und rechtliche Aspekte (ganzer Tag)
Informationsveranstaltung

ISO/IEC 27001:2013 (ISMS) und rechtliche Aspekte (ganzer Tag)

SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar
SQS-Live-Webinar

Diese Informationsveranstaltung richtet sich an alle Personen, die sich über die Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001:2013 und die damit verbundenen rechtlichen Aspekte informieren wollen. Zudem wird eine mögliche Vorgehensweise für den Aufbau und die Zertifizierung eines ISMS vermittelt.

Termine
4. November 2021
SQS-Live-Webinar
de
17. Mai 2022
SQS-Live-Webinar
de
20. September 2022
SQS-Live-Webinar
de
30. November 2022
SQS-Live-Webinar
de

Diese Informationsveranstaltung dauert einen Tag.
Durchführungszeit: jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr

«SQS-Live-Webinar»
CHF   395.00 exkl. MwSt.

CHF   495.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
Voraussetzung und wissenswertes zur digitalen Infrastruktur

Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars eine Teilnahmebescheinigung.

Kontakt

Schulungssekretariat
+41 58 710 35 33
training@sqs.ch

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +
  • Wissenswertes zum Thema Informationssicherheit 
  • Praxis-orientierte Vorstellung des ISO/IEC 27001:2013 Standards
  • Eine mögliche Grundstruktur für Ihr neues ISMS
  • Der Zertifizierungsprozess und die damit verbundenen Aufgaben
  • Zeitliche und inhaltliche Rahmenbedingungen einer Zertifizierung
  • Übersicht über die rechtlichen Aspekte der Informationssicherheit
  • Datenschutzrechtliche Grundlagen bei der Bearbeitung von Personendaten
  • Urheberrechtliche Aspekte 
  • Aufbewahrung und Archivierung von Geschäftsdokumenten
Ziele +
  • Sie kennen die Grundanforderungen und Erfolgstreiber eines ISMS nach dem ISO/IEC 27001:2013 Standard,
  • Sie wissen über die Inhalte des Norm-Dokumentes und die entsprechenden Anforderungen an ein ISMS,
  • Sie können den Prozess der Zertifizierung und mögliche nächste Schritte aufzeigen,
  • Sie sind in der Lage die rechtlichen Aspekte der Informationssicherheit zu nennen,
  • Sie kennen den Unterschied und die Schnittstellen zwischen Informationssicherheit und Datenschutz,
  • Sie wissen über die Auswirkungen des Urheberrechts auf die Informationssicherheit,
  • Sie kennen die Grundanforderungen der gesetzeskonformen Aufbewahrung und Archivierung von Geschäftsdokumenten.
Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben Ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit.