IATF 16949:2016
Intensiv-Seminar

IATF 16949:2016

Intensiv-Schulung «Automobilindustrie»

Vor-Ort-Seminar

Diese Intensiv-Schulung richtet sich an Unternehmens- und Qualitätsverantwortliche sowie Spezialisten (Projektleiter, Beauftragte für Kunden usw.) aller Firmen der Automobilzuliefererkette.

Termine
4. – 8. Oktober 2021, Zollikofen
SQS
Vor-Ort-Seminar
de

Diese Intensiv-Schulung dauert fünf Tage.
Durchführungszeit: jeweils von 08.30 bis 17.00 Uhr

«Vor-Ort-Seminar»
CHF   3 250.00 exkl. MwSt.

CHF   3 750.00 exkl. MwSt. für Nicht-SQS-Kunden
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Damit das Seminar möglichst effizient ist, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 16 Personen. 
Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Besuch des Seminars einen Weiterbildungsnachweis.

Kontakt

Schulungssekretariat 
+41 58 710 35 33 
training@sqs.ch 

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!

Inhalt +
  • Grundlagen, Forderungen und Zusammenhänge der IATF 16949:2016 sowie der dazugehörenden Regeln (Zertifizierungsvorgaben zum IATF-Standard)
  • Umgang mit kundenspezifischen Anforderungen (CSR)
  • Produkt- und Prozessentwicklung mit Qualitätsplanung, Projektmanagement und Validierung, wie sie im Automobilbereich gefordert werden
  • Verfahren für die Serienfreigabe und Anforderungen an das Erstbemusterungsverfahren und die erforderliche Dokumentation
  • Aufbau und Einsatz der Fehler-Möglichkeiten und Einfluss-Analyse (FMEA) für Produkte und Produktionsprozesse
  • Grundlagen der Statistischen Prozessüberwachung (SPC) als eines der zentralen Instrumente zur kostengünstigen und sicheren Serienproduktion
  • Grundlagen der Untersuchung von Messsystemen: Mess-System-Analyse (MSA) zur Ermittlung der Zuverlässigkeit von Prüfentscheiden
  • Handhabung von extern bereitgestellten Produkten und Dienstleistungen (Lieferantenmanagement)
  • Hinweise auf Risiken und Stolpersteine; Tipps und Beispiele für die praxisgerechte Umsetzung
Ziele +
  • Sie kennen die Zusatzforderungen der Automobilindustrie zur ISO 9001:2015 sowie die üblichen Werkzeuge und ihr Zusammenwirken,
  • Sie sind in der Lage Ihr Managementsystem auf einen Stand gemäss IATF 16949:2016 zu bringen,
  • Sie kennen die wichtigsten Risiken bei Lieferanten und können diese vorbeugend minimieren.
Seminarsprache +

Kurssprache ist Deutsch. Einige Seminarunterlagen sind nur in Englisch erhältlich. Englischkenntnisse sind Bedingung.

Ablauf +

SQS-Seminare sind ein ideales Mittel für den Wissenstransfer von uns zu Ihnen und orientieren sich an der Praxis. Das heisst: Unsere Dozierenden zeigen Ihnen zu unterschiedlichen Themen Lösungen auf, die sich bewährt haben. Nebst der Grundlagenvermittlung profitieren Sie von Vertiefungsgesprächen und anregendem Austausch im Plenum. Unsere Dozierenden geben Ihr Praxiswissen gemeinsam mit Anwendungsbeispielen ausführlich an Sie weiter.

Unterlagen +

Sie erhalten sorgfältig ausgearbeitete Seminarunterlagen, die den Inhalt dokumentieren und sich zum späteren Nachschlagen eignen. Zusätzlich bekommen Sie (je nach Seminar) Werkzeuge, Lösungsbeispiele aus Workshops, Checklisten und Vertiefungsbeispiele. Die Unterlagen stehen Ihnen kurz vor der Durchführung digital zur Verfügung. 

Leitung +

SQS-Dozentinnen und -Dozenten mit einem grossen Erfahrungsschatz und hohem Praxisbezug aus ihrer beruflichen Tätigkeit als Leitende Auditorinnen und Auditoren.