​Digital Transformer – ein Modell zur Messung & Zertifizierung des Digitalisierungs-Reifegrads

​eine Kooperation der SQS mit Fraunhofer Austria Research GmbH*
 

Digitalisierung, Automatisierung, Industrie 4.0. Diese Begriffe sind in aller Munde und stehen für eine neue Form des Wirtschaftens.

 

Motivation

Die integrierte Nutzung von Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen gilt derzeit als einer der bestimmenden Faktoren zur Effizienzsteigerung in Gesellschaft und Industrie, da diese einen entscheidenden Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaft leisten können.

Die Fraunhofer Austria Research GmbH (Fraunhofer Austria*) hat ein Reifegrad-Modell entwickelt, um Digitalisierung und Automatisierung im industriellen Umfeld zu analysieren, zu operationalisieren sowie messbar und bewertbar zu machen.

Dieses Modell bildet die Grundlage des von SQS entwickelten Assessment-Verfahrens. Unternehmen, welche ihre Leistungsfähigkeit gegenüber ihren Stakeholdern mit einem Zertifikat nachweisen möchten, werden auf Basis des Reifegradmodells beurteilt.

digital%20transformer.jpg

Wirkung

Beschreiten Sie gemeinsam mit uns den Weg zum „Digital Transformer“:

Mit unserer Einstiegstufe „Digital Starter“ erhalten Sie eine Einführung in die Anforderungen, Anwendungsbereiche, Technologien, sowie Best Practices von Digitalisierung und Automatisierung. Darüber hinaus erhalten Sie auf Basis eines Self-Assessments und durch die Unterstützung der ExpertInnen von Fraunhofer Austria eine fundierte Einschätzung ihrer digitalen Reife und in einem Review-Workshop eine ausführliche Rückmeldung zu Stärken und potenziellen Handlungsfeldern in Ihrer Organisation.

Für weiter fortgeschrittene Unternehmen wird ein ausführliches vor Ort-Assessment angeboten, welches es Ihnen erlaubt, Ihre Leistungen mit einem unabhängigen Label - „Digital Developer“ oder „Digital Performer“ - versehen zu lassen und diese sowohl gegen innen als auch gegen außen kommunizieren zu können. Zur Stärkung der Glaubwürdigkeit und Differenzierung Ihrer Organisation.

 

Der Weg zum „Digital Starter“

1.jpg

Zielgruppen

Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen mit strategischen Bedürfnissen im Bereich der Digitalisierung und Automatisierung. Besonders angesprochen sind kleine und mittlere Unternehmen in der produzierenden Industrie. Das Reifegradmodell kann jedoch auch bei KMU der Dienstleistungswirtschaft angewendet werden.

 

Gültigkeit

Digital Starter: Sie erhalten eine Bescheinigung für das Durchlaufen des Programms.

Digital Developer / Digital Performer: Zertifikat mit 2-jähriger Gültigkeit.

 

Anerkennung

Die Digital Developer und Digital Transformer Zertifikate sind international anerkannt und gültig. Die Kooperation zwischen Fraunhofer Austria als ausgewiesene Expertin im Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0 und der SQS als führende Bewertungs- und Zertifizierungsorganisation garantiert die Glaubwürdigkeit, das hohe Ansehen und die weltweite Akzeptanz des Digital Transformer-Programms.

 

Kombinationen

Eine Kombination mit anderen Labels und Zertifizierungen ist nicht möglich. Das Vorhandensein eines Management-Systems (z.B. ISO 9001) erleichtert jedoch die interne Vorbereitung des Assessments und die Entwicklung der Digitalisierung innerhalb der Organisation.

Andri Bodmer
Wünschen Sie
(*) sind Pflichtfelder
fraunhofer.png

*Fraunhofer Austria Research GmbH ist eine Gesellschaft, deren Zweck in der Förderung der angewandten Forschung und der Wissenschaft besteht.

Im Rahmen des Programms «Digital Transformer» stellt Fraunhofer die Forschungs- und Entwicklungsleistungen des zugrundeliegenden Reifegradmodells sowie die Domänenexpertise im Bereich Digitale Transformation bereit. 
Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.fraunhofer.at/