Qualität in Garagenbetrieben

Das Garagenlabel macht Qualität sichtbar und stärkt die Beziehung zu den Kunden.

Peter Suter

Das Managementsystem unterstützt und verbessert, gleich einem Turngerät, die Unternehmensleistung und fördert bei konsequenter Anwendung und Umsetzung die Unternehmensfitness nachhaltig.

Peter Suter, Branchenverantwortlicher Fahrzeuge

Kauf und Unterhalt von Motorfahrzeugen sind Vertrauenssache. In einer Branche mit grossem Konkurrenzdruck ist es für jeden Garagenbetrieb entscheidend, dass er seinen Kunden jederzeit qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen bieten kann. Dazu gehört auch ein vorbildliches Verhalten in Bezug auf den Umweltschutz sowie die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden. Ein Qualitätsmanagementsystem bildet die solide Basis, um entsprechende Standards zu erreichen und sich ständig zu verbessern.

Speziell auf Garagen zugeschnitten

Mit dem Garagenlabel für Umwelt, Qualität und Sicherheit steht Garagenbetrieben ein speziell auf sie zugeschnittenes Führungsinstrument zur Qualitätssicherung zur Verfügung. Es ist ein bestens bewährtes Instrument für Betriebe, die ihr ökologisches Verhalten optimieren und ihr Qualitätsniveau weiter steigern wollen. Inhaber des Garagenlabels können ihr Engagement für die Umwelt, für die Arbeitssicherheit, den Gesundheitsschutz sowie für die betriebliche Qualität gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Behörden glaubhaft nachweisen und sichtbar machen – in einer hochkompetitiven Branche ein echter Trumpf.

Anerkannte Qualitätsstandards

Das Garagenlabel beinhaltet Anforderungen an das Managementsystem gemäss den internationalen Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagementsystem), OHSAS 18001/ISO 45001 (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) sowie Anforderungen an den Umweltschutz seitens der Garagenbranche.

Peter Suter

Das Managementsystem unterstützt und verbessert, gleich einem Turngerät, die Unternehmensleistung und fördert bei konsequenter Anwendung und Umsetzung die Unternehmensfitness nachhaltig.

Peter Suter, Branchenverantwortlicher Fahrzeuge

Angebotsübersicht

Hauptnormen

  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen

  • Zertifizierung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
    (Der BS OHSAS 18001:2007 verliert per 11. März 2021 seine Gültigkeit und wird durch die ISO 45001 abgelöst.)

  • Zertifizierung von Managementsystemen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Labels

  • Label für Umwelt, Qualität und Sicherheit auf der Grundlage von ISO 14024

Bewertungsmodelle

  • (Allfällige Fragen zum Produkt beantwortet Ihnen gerne der zuständige Produktverantwortliche, Herr Peter Suter.)

Peter Suter
Peter Suter
Gerne nehme ich mir Zeit für Sie!

+41 58 710 33 82