CWA 14641:2009

CWA 14641:2009

Anforderungen an Druckunternehmen für das Erstellen von Papieren mit Sicherheitselementen

Motivation

Dieser CEN-Standard wurde für Intergraf, die International Confederation for the Printing and Allied Industries a.s.b.l. in Brüssel erstellt. Die Motivation für die Unternehmen der Sicherheitsdruck-Industrie, sich nach diesem internationalen Standard zertifizieren zu lassen, liegt im Wesentlichen darin, dass sie gegenüber Kunden und staatlichen Institutionen ein international anerkanntes Security-Managementsystem nach den neusten technischen Errungenschaften nachweisen können. Die Zertifizierung erfolgt nach den international anerkannten Kriterien von INTERGRAF a.s.b.l. in Brüssel.

Wirkung

Das CWA 14641-Zertifikat bescheinigt die weltweite Anerkennung als (Hoch-)Sicherheitsdrucker. Es garantiert die Überprüfung der Sicherheitsaspekte und des Managementsystems durch unabhängige Dritte (Reduktion von externen Audits).

Zielgruppen

Unternehmen, welche im Bereich Sicherheits- und Hochsicherheits-Druck weltweit tätig sind.

Gültigkeit

3 Jahre - im Sinne der kontinuierlichen Weiterentwicklung findet jährlich ein Aufrechterhaltungsaudit und nach 3 Jahren ein Rezertifizierungsaudit statt.

Anerkennung

Das INTERGRAF-Zertifikat ist international gültig und weltweit anerkannt.

Kombinationen

CWA 14641 ist kombinierbar mit ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement), ISO/IEC 27001 (Informationssicherheits-Managementsystem), GoodPriv@cy® (Datenschutzgütesiegel), FSC COC (Zertifizierung von holz- und papierverarbeitenden Firmen).
Informationen
Andreas Wälti